, ,

Sie benötigen ein Inlay, Implantat oder Kronen und Brücken? Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten, wodurch Sie Ihre Kosten für Zahnersatz zwischen 70 und 100 % reduzieren werden!

Vergleichen und Abwegen ist wichtig!

Besonders wenn es um Leistungen geht die mit der eigenen Gesundheit zutun haben.

Wenn Sie als Patient beim Zahnarzt sitzen und Sie die Info bekommen das eine Krone, ein Inlay oder ein Implantant benötigt wird kommt der eigentlich Schock kurz danach: der Kostenvoranschlag. 

Das anfertigen von Zahnersatz ist eine Aufwändige Sache mit vielen Anproben und korrekturen.

Was aber viele Patienten nicht wissen, Sie haben selbst die Wahl, wer Ihren Zahnersatz herstellen darf. Deshalb empfiehlt es sich im Internet zu recherchieren. 

Inzwischen gibt es mehrere Dentallabore die durch Auftragsvolumen und optimierte Herstellungsprozesse viel günstigere Preise anbieten können.

Ein solches Dentallabor ist zum Beispiel Zahnersatz Müller.
Das innovative Familienunternehmen erweitertet stetig seine Produktpalette und optimiert laufend seine Produkte. Somit spart der Kunde nicht nur viel Geld sondern bekommt sogar eine erweiterte Zahnersatz-Garantie.

Deshalb: Informieren Sie sich im Internet, es lohnt sich!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar